VIDEO ANSEHEN

Stellen

Als sozialer Dienstleister bieten wir eine Vielzahl unterschiedlichster Berufe mit und um den Bewohner herum an. Dabei ist uns eine gute Vernetzung sowie eine harmonische Atmosphäre zwischen den Bereichen wichtig, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

AM BEWOHNER

Erzieher

Heilpädagoge

Altenpfleger/Altenpflegehelfer

Heilerziehungspfleger

Anerkennungspraktikanten

Sozialpädagogen

UM DEN BEWOHNER

Hauswirtschaftsmeisterin

Hauswirtschafterin

Hauswirtschaftshelferin / Hauswirtschaftshelfer

Köchin / Koch

Küchenhelferin / Küchenhelfer

Haustechniker

Verwaltung

Buchhaltung

DER QUEREINSTEIGER

Helfer auch ohne pädagogische oder pflegerische Ausbildung

Assistenzkräfte im Bereich der Pflege und Betreuung

Assistenzkräfte für psychiatrisch erkrankte Menschen

Unsere Einrichtungen

Die Unternehmensgruppe Krohn-Leitmannstetter betreibt verschiedene Einrichtungen mit unterschiedlichen Leistungen und Angeboten für Bewohnerinnen und Bewohnern.

Stellen in unseren Einrichtungen

Ambulante Wohngruppen in Bad Endorf

Sozialpädagoge/-in

Betreuungszentrum St. Wolfgang

Haustechniker/-in (m/w)
Fachkraft in der Verwaltung (m/w)
Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder vergleichbar als Fachkraft (m/w) im Pflegewohnbereich
Sozialpädagogen/in, Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Ergotherapeut/in oder vergleichbar als Fachkraft im sozialtherapeutischen Wohnbereich (m/w)

Betreuungszentrum Wasserburg

Mitarbeiter (m/w) in der Hauswirtschaft
Altenpfleger/Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
Praktikumsplatz Studiengang Pflegepädagogik – Pflegemanagement - Pflegewissenschaft (Bachelor / Master)
Betreuungskraft/Betreuung (m/w) in Senioren- und Pflegeheim in Vollzeit

Ertlhof in Rimsting

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, Anerkennungsjahr für Erzieher im Ertlhof ab dem Schuljahr: 2019 /2020
Fachkraft in der Betreuung von Menschen mit psychiatrischen Krankheitsbildern

Haus Linde in Bad Endorf

Sozialpädagoge/-in
Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, Anerkennungsjahr für Erzieher im Haus Linde ab dem Schuljahr: derzeit besetzt

Sonnenhof in Eggstätt

Ausbildung zum Heilerziehunspfleger, Anerkennungsjahr für Erzieher im Sonnenhof ab dem Schuljahr: derzeit besetzt

Neuigkeiten

Die neusten Ereignisse der einzelnen Einrichtungen hier im Überblick

6. November 2018

Wieder ein außergewöhnlich gutes Ergebnis des MDK im Betreuungszentrum St. Wolfgang

MDK – Prüfergebnis von 1,0 konnte bestätigt werden Jedes Jahr überprüft der Medizinische Dienst der Krankenkassen unangemeldet und nach festg...

6. Juli 2018

7 x in Folge – Wasserburg darf feiern!

Zum siebten Mal in Folge konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betreuungszentrums Wasserburg die sehr gute Note 1.0, erhoben durch den Medi...

7. März 2018

Alle Jahre wieder!

Auch in diesem Jahr fand im Betreuungszentrum Wasserburg eine große Mitarbeiterversammlung statt. Rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus versch...

10 häufig gestellte Fragen

Es gibt ein Einarbeitungskonzept und Stellen-/Arbeitsplatzbeschreibungen für die Tätigkeiten in den jeweiligen Berufsgruppen.
In unserem Lohnkonzept finden sich neben dem Bruttogrundlohn eine Reihe weiterer Lohnbausteine. Diese können bsp. funktionsbezogen sein, wie Erschwernis-, Leitungs- oder Schichtzulagen. Ab dem siebten Beschäftigungsmonat kommen weitere Bausteine hinzu. Diese sind beispielsweise die betriebliche Altersversorge sowie die MitarbeiterCard. Weitere monatliche Nettobausteine stellen unsere besondere Form des Weihnachtsgeldes dar, eine Nettoerholungsbeihilfe unsere Alternative zum Urlaubsgeld. Das besondere an unserem Lohnkonzept findet sich jedoch in unseren zusätzlichen sozialen Leistungen, die ganz konkrete materielle Vorteile schaffen ohne auf Ihrem Lohnzettel erscheinen, zB. kostenloses Mittagessen, Geburtstagsgutscheine, Sonderurlaub, Unfallversicherung und weitere Vorteile.
Es wird versucht, Überstunden der Mitarbeiter zeitnah innerhalb von drei Monaten so abzubauen wie sie aufgebaut worden sind. Dabei streben wir einen Zeitkorridor von +/- 15 Stunden an.
Generell gilt eine fünf Tagewoche mit 38,5 Stunden. In der Pflege und im sozialtherapeutischen Bereich wird in der Regel im 3-Schichtprinzip gearbeitet. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an familienfreundlichen Arbeitszeiten.
In der Regel sind unsere Wohnbereiche tagsüber mit 2-4 Mitarbeitern besetzt. Die Stellenbesetzung ist unter anderem abhängig von der Anzahl der Bewohner.
Unsere Mitarbeiter arbeiten nach einem monatlichen Dienstplan. Dieser wird jeweils bis zum 15ten des Vormonats veröffentlicht. In der Planung werden Wünsche berücksichtigt, soweit dies die dienstlichen Erfordernisse zulassen.
Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Schulungen bieten wir abwechslungsreiche interne und externe Fort-/Aus-/Weiterbildungen an. In der Unternehmensgruppe können folgende Ausbildungen absolviert werden: - Ausbildung zur Fachkraft in der Altenpflege - Ausbildung zum Heilerziehungspflegehelfer und Heilerziehungspfleger - Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement - Ausbildung zur Hauswirtschafterin - Ausbildung zum Koch - Anerkennungsjahr für Erzieherinnen
Ja, wir bieten generell unbefristete Arbeitsverträge an, mit der gesetzlichen Probezeit.
Mit Hilfe eines Einarbeitungskonzeptes werden Sie innerhalb von drei bzw. sechs Monaten durch die Unterstützung eines persönlichen Mentors in ihre Arbeitsabläufe eingeführt.
Wir streben die Vereinbarkeit von Familie und Beruf an. Unter Berücksichtigung der betrieblichen Bedingungen stellen wir nach Möglichkeit individuelle Lösungen her.

Fakten

Aktuelle Zahlen von Krohn-Leitmannstetter

569

Anzahl der Bewohner

400

Anzahl der Mitarbeiter

7

Anzahl der Einrichtungen

21,000,000

durchschnittlicher Jahresumsatz

Das ist Krohn-Leitmannstetter

Der Geschäftsführer der Betreuungszentren Chiemgau GmbH, der Betreuungszentrum Wasserburg GmbH sowie der Betreuungszentrum St.Wolfgang GmbH ist Herbert Leitmannstetter.

Er hat im Jahr 1994 zusammen mit seinem damaligen Mitgesellschafter Werner Krohn das Haus Linde in Bad Endorf gepachtet. Bis heute werden dort seelisch behinderte Menschen betreut.

1998 pachtete die Gesellschaft in Rimsting den Ertlhof, ebenfalls eine Einrichtung für seelisch behinderte Menschen.

Im Jahr 2005 erweiterte sich das Unternehmen um eine Übergangseinrichtung in Eggstätt, den Sonnenhof. Er ist für Menschen mit seelischer Behinderung konzipiert und eine therapeutische Ergänzung des Ertlhofes.

Seit Januar 2007 betreibt die Gesellschaft die ehemaligen Pflegeheime der Familie Kellerer in Wernhardsberg/St.Wolfgang und Wasserburg.

Die beiden wurden in 2008 im Rahmen einer Gesamtrechtsnachfolge abgespaltet und werden heute als „Betreuungszentrum Wasserburg GmbH“ und „Betreuungszentrum St.Wolfgang GmbH“ geführt.

Im Januar 2014 wurde die Krohn-Leitmannstetter GmbH mit dem Haus für ambulante Wohngruppen in Bad Endorf erweitert.

Im Jahr 2017 übergab Werner Krohn seine gesamten Gesellschaftsanteile an seinen Sohn Martin Krohn. Im selben Jahr ist nach abgeschlossenem Studiengang des medizinischen Gesundheitsmanagements Fabian Leitmannstetter als Referent der Geschäftsführung ebenfalls in die Unternehmensgruppe eingetreten.

Unser Unternehmensleitbild umfasst die 4 Kernfaktoren Mission, Vision, Werte und Wertschätzung. Diese werden im folgenden vorgestellt.

Gute Gründe für einen Job bei Krohn-Leitmannstetter

Eine gute Atmosphäre und professionelle Einstellung machen bei uns den Teamgeist aus. Dabei stehen Wertschätzung, Kommunikation und ein respektvoller Umgang im Mittelpunkt der täglichen Arbeit.
Die Einrichtungsleiter der Unternehmensgruppe, deren Geschäftsführer und die Mitarbeitervertretungen haben gemeinsam ein so genanntes „Mitarbeiterbetreuungskonzept“ (Mibeko) verfasst. Dabei wurden gemeinsame Werte und Richtlinien für das tägliche Miteinander im Betrieb festgelegt. Der Grundsatz lautet: Die Mitarbeiter sind wichtig für den Erfolg eines Unternehmens. Denn nur zufriedene Mitarbeiter leisten gute Arbeit und bleiben dem Betrieb lange treu.
Wir wollen Sie fühlbar und effektiv entlohnen. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit den Heimleitungen, der Mitarbeitervertretung, unserem Steuerberater und Kanzlei C5 ein innovatives Lohnkonzept erarbeitet. Darin enthalten sind spürbare Zusatzleistungen sowie eine eigene MitarbeiterCard.
Als eine Unternehmensgruppe mit großem Erfahrungsschatz und wandelnden Strukturen haben wir stets den Anspruch auf höchste Qualität und eine zukunftsorientierte Aufstellung auf dem Arbeitgebermarkt. Eine hohe Bereitschaft auf neuartige Trends zeichnen uns dabei aus.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Wir antworten binnen
1 Werktag

Die Anfrage hat keine negative Auswirkungen auf ein mögliches Bewerbungsverfahren!

Jede Anfrage behandeln
wir vertraulich.